KFZ Teilkaskoversicherung

Während die gesetzlich vorgeschriebene KFZ Haftpflichtversicherung einen davor bewahrt, Schäden bezahlen zu müssen, die meinem anderen Teilnehmer im Straßenverkehr zugefügt hat, kann man sich in Österreich mit der Kaskoversicherung einen Versicherungsschutz für das eigene Auto zulegen. Eine Variante ist dabei die sogenannte KFZ Teilkaskoversicherung. Im Gegensatz zur Vollkaskoversicherung handelt es sich dabei um einen Schutz mit einem geringeren Versicherungsumfang, der aber dennoch sehr sinnvoll sein kann. Die KFZ Teilkaskoversicherung zahlt nicht bei Schäden, die durch einen selbst verschuldeten Unfall entstehen. Dafür gibt es aber eine Vielzahl weiterer Gefahren, die durch diese Versicherung abgedeckt sind. So ist man versichert gegen Schäden durch beispielsweise Sturm, Hagel und Feuer sowie auch gegen Schäden, die durch Diebstahl oder auch Vandalismus entstehen. Ebenso gibt es die Tarife einer Teilkaskoversicherung, die bei Zusammenstößen mit Wild oder auch dem leidigen Thema des Marderbisses für die Schäden aufkommen. Es gibt demnach viele Situationen, an denen es zu Schäden am eigenen Fahrzeug kommen kann, in denen weder man selber noch ein anderer Verkehrsteilnehmer die Schuld trägt und in denen es dennoch wichtig ist, dass man die entstehenden Kosten nicht selber zu tragen hat. Wem also der Schutz der Vollkaskoversicherung zu teuer ist oder wer denkt, dass man je nach Alter des Fahrzeuges diesen umfassenden Schutz nicht benötigt, liegt mit der KFZ Teilkaskoversicherung als Alternative sehr gut. Achten sollte man immer auf eine sinnvolle Wahl der Selbstbeteiligung. Denn je nach Schadenhöhe kann es einem dann passieren, dass man bei vielen kleinen Schäden immer alles selber zahlen muss und man somit das gefühl bekommt, die Versicherungsbeiträge vergebens zu zahlen. Wie bei allen Versicherungen lohnt sich immer ein Vergleich, um die optimalen Angebote für den passenden Versicherungsschutz für sich zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.