Zürich Versicherung

Als eine der ersten ausländischen Versicherungen konnte sich die Zürich Versicherung in Wien schon 1876 etablieren. Gegründet wurde sie 1872 in Zürich. Heute gehört sie zur Zurich Financial Services Group, einem Konzern, der in mehr als 170 Ländern ungefähr 58.000 Angestellte beschäftigt. Das Kerngeschäft sind Lebens- und Schadensversicherungen.

Bei den Lebensversicherungen bietet die Zürich Versicherung verschiedene Varianten. Klassisch ist die Er- und Ablebensversicherung, die von vielen Versicherungsnehmern zum Vermögensaufbau abgeschlossen wird, aber auch Schutz im Ablebensfall bietet. Verschiedene Varianten sind hier möglich und durch Beratung wird die individuell beste Lösung gefunden. Ein großer Vorteil ist, dass bei finanziellen Problemen eine Prämienpause möglich ist. Eine Gewinnbeteiligung wird ebenfalls angeboten. Die Erlebensversicherung wird unter dem Namen Besser-leben-Vorsorge oder Besser-leben-Pension vertrieben. Der Kunde kann unter vielen verschiedenen Angeboten das für ihn am besten passende auswählen.

Rechtsschutzversicherungen der Zürich Versicherung können bei ganz unterschiedlichen Problemen nützlich sein. Anwälte helfen beispielsweise bei Freizeit-Unfällen, dass der Kunde zu seinem Recht kommt. Bei Problemen mit Reiseveranstaltern, bei Kündigung oder Schwierigkeiten mit der Sozialversicherung steht die Versicherung ebenfalls mit Rat und Tat zur Verfügung.

Versicherungen für Wohnung und Haus sowie alle Arten von Kfz-Versicherungen gehören ebenfalls zum Leistungspaket der Zürich Versicherung.

Firmenkunden werden rechtlich gut beraten, es gibt Lösungen für jedes Unternehmen und Tipps, wie zum Beispiel mit der KMU-Vorsorge Steuer gespart werden kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.