Abbruch -und Aufräumkosten

Die Abbruch- und Aufräumkosten sind eine Zusatzabsicherung, welche in der klassischen Wohngebäudeversicherung mitversichert sind. Diese Leistungen sagen aus, dass im Falle es Brandes oder Wasserschaden, die Kosten für Abbrüche oder Aufräumarbeiten an der beschädigten Immobilie übernommen werden.

Eine Absicherung dieser Kosten ist im Schadensfall von großer Bedeutung, da die anfallenden Kosten den finanziellen Rahmen oftmals schnell übersteigen. Werden die Abbrucharbeiten von der Versicherungsgesellschaft übernommen, so wir auch zeitgleich das Entsorgen des Restschadens übernommen. Dasselbe gilt für die Aufräumkosten. Hierunter fallen Kosten für das Aufräumen der Schadensstelle sowie der Abtransport. In den Abbruch- und Aufräumkosten sind jedoch keine Kosten für die Beseitigung von Sondermüll enthalten. Fällt im Schadensfall ein solcher Sondermüll an, so müssen die Entsorgungskosten hierfür selbst getragen werden. Eine gute Wohngebäudeversicherung verlangt für den Einschluss von Abbruch- und Aufräumkosten keinen weiteren Beitrag, sondern sichert diese Leistungen über den Jahresbeitrag der Wohngebäudeversicherung ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.