ARK und/oder ABK

Die im Versicherungswesen vorkommenden Abkürzungen ARK und ABK sind eigentlich ganz einfach zu übersetzen. Unter ARK versteht man die sogenannten Aufräumkosten, ABK steht für Abbruchkosten. Beide Abkürzungen kommen vor allem im Schadensfall bei Immobilien vor. Wird eine Immobilie aufgrund von Brand oder Wasser komplett zerstört, so bleibt dem Eigentümer oft nur noch der Abbruch der Immobilie übrig. Diese Abbruchkosten sind oftmals sehr teuer, da mit schwerem Gerät die Restmauern beseitigt und vor allem entsorgt werden müssen. Damit man als Wohnungseigentümer nicht selbst auf diesen Kosten sitzen bleibt, kann man die Abbruchkosten über die Gebäudebrandversicherung absichern. Ebenfalls zur Absicherung in der Gebäudebrandversicherung zählen die Aufräumkosten. Hierunter fällt das Aufräumen und Entsorgen des entstandenen Schadens, die Kosten werden von der Versicherungsgesellschaft übernommen. Sondermüll fällt jedoch nicht unter die klassischen Aufräumkosten, sondern müssen gegebenenfalls extra abgesichert werden. Findet man also die Abkürzungen ARK und ABK in seiner Versicherungspolice, so kann man sicher sein, dass im Schadensfall die Kosten hierfür übernommen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.