Kilometerleistung (Leasing)

Beim Leasingvertrag für ein Fahrzeug wird im Wesentlichen in die beiden Vertragsvarianten Restwert-Leasing und Kilometer-Leasing unterschieden. Und eine Kombination aus beidem ist auch noch möglich. Für den Leasingnehmer ist das Kilometerleasing sehr transparent und kann bei einer Vertragslaufzeit über mehrere Jahre auch finanziell vorteilhaft sein.

Beim Kilometerleasing wird für die gesamte Vertragslaufzeit eine Kilometerzahl festgelegt. Sie gilt als Höchstgrenze und wird unter anderem auch der Ermittlung des Restwertes zugrunde gelegt. Der Leasingnehmer kennt sein Fahrverhalten und kann in etwa abschätzen, wie viel Kilometer er monatlich, jährlich sowie innerhalb der Leasingzeit fahren wird. Diese Kilometer-Höchstzahl ist mit der vereinbarten Leasingrate abgegolten.

Wenn die Höchstgrenze überschritten wird, werden die mehr gefahrenen Kilometer dem Leasingnehmer zusätzlich berechnet. Und bei einer Unterschreitung der vereinbarten Kilometerzahl erhält der Leasingnehmer die vertraglich vereinbarte Summe je eingesparten Kilometer erstattet.

So weit, so gut. Nachzahlungs- und Erstattungsbetrag je Kilometer sind recht unterschiedlich hoch. Und bei der Überlegung des Leasingnehmers, welche Kilometerleistung er letztendlich vertraglich vereinbart, sollte auch eine Rolle spielen, ob e das Fahrzeug nach Ablauf des Leasingvertrages kaufen möchte.

Zwei oder drei Leasingjahre sind zwar überschaubar, trotzdem ein recht langer Zeitraum. Es kann vieles geschehen, Positives und Negatives. Wenn zum Beispiel aus Krankheitsgründen, oder aus einem beruflichen Auslandsaufenthalt der Pkw einige Monate lang nicht gefahren wird, kann sich die letztendliche Kilometerleistung dadurch spürbar verringern. Derartige Begebenheiten sind bei Vertragsabschluss nicht bekannt, können gar nicht bekannt sein. Bei einem Kilometerleasing profitiert der Leasingnehmer von der ungewollten und zunächst nicht bekannten geringeren Kilometerleistung.

Entweder bekommt er Geld zurück, oder er zahlt weniger Geld beim Kauf des Leasingfahrzeuges!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.