Risiko

Der Begriff Risiko kommt aus dem Griechischen und bedeutet soviel wie Gefahr oder auch Klippe. Ein Risiko ist ursächlich verbunden mit einem größeren oder kleineren Wagnis. In verschiedenen Fachgebieten wird das Risiko unterschiedlich definiert. Allen Fachgebieten ist allerdings die Bestimmung des Risikos als Ereignis eigen, in dem sich die Möglichkeit einer negativen Wirkung verbirgt. Riskante Handlungen können sich aber auch positiv auswirken.
Im Recht werden das Risiko und die Gefahr genau abgegrenzt. Die Gefahr ist eine Situation, die aus einem durchaus riskanten Verhalten entstehen kann. Bei dem ungehinderten, nicht beeinflussbaren Verlauf einer Handlung bzw. eines objektiven Geschehens kann das bestimmte Verhalten eines Einzelnen oder einer Gruppe von Menschen mit relativer Wahrscheinlichkeit einen voraussehbaren Schaden bewirken. Im Versicherungsmarkt bzw. im Versicherungsrecht werden solche Risiken weitgehend bestimmt. Man kann sich auch gegen genau definiette Risiken versichern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.