Schadensabwicklung

Für eine ordnungsgemäße und schnelle Schadensabwicklung ist es wichtig, einen Sach- oder Personenschaden schnellstmöglich bei der Versicherungsgesellschaft zu melden. Die Meldung sollte telefonisch, per Fax oder online durchgeführt werden. Mit Eingang der Schadensmeldung erhält man eine Schadensnummer, mit welcher der Fall jederzeit zurückverfolgt werden kann. Bei Sachschäden ist es sinnvoll, den Schaden auf einem Foto festzuhalten, sowie den genauen Schadenshergang zu beschreiben. Bei Personenschäden, die oftmals in größerem Umfang sind, ist es wichtig, einen Arzt zu konsultieren. Dieser muss der Versicherungsgesellschaft einen Schadensbericht sowie einen Bericht über Folgeschäden liefern. Je nach Höhe des Schadens wird dieser von der Versicherungsgesellschaft durch Überweisung oder durch Scheck beglichen. Besonders bei Personenschäden, aus denen auch monatliche Zahlungen vonseiten der Versicherungsgesellschaft geleistet werden müssen, kann die Abwicklung länger dauern, da die Prüfung umfangreicher ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.